Betriebsprüfung

Betriebsprüfung ist ein allgemeiner Begriff, welcher im Steuerrecht so nicht existiert

  • Steuerliche Außenprüfung: Gesamtprüfung aller Steuerarten, Prüfung der gesamten Buchführung
  • Betriebsnahe Veranlagung: nur einzelne Sachverhalte werden geprüft, wie z.B. ein Arbeitszimmer
  • Umsatzsteuer Sonderprüfung: die Umsatzsteuer des Unternehmens wird untersucht
  • Umsatzsteuernachschau: Prüfung der Umsatzsteuer, jedoch ohne vorherige Ankündigung
  • Zollprüfungen: betreffen hauptsächlich Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie und Bau

Siehe auch

Unter Außenprüfung ist die Gesamtprüfung aller Steuerarten, sowie der Buchführung und Abschlüsse zu verstehen. Allgemein ist die Außenprüfung eher unter dem Ausdruck Betriebsprüfung bekannt.
A Außenprüfung B Briefkastenfirma Betriebsprüfung Bilanz Bundesfinanzhof Bundesverfassungsgericht D DATEV E Einkommensteuer Einnahme-Überschuss-Rechnung Einspruch Empfangsbevollmächtigter Europäischer Gerichtshof F Finanzbuchhaltung Finanzgericht G Gewerbeanmeldung Gewerbesteuer Gewinnausschüttung H Haftung Haftungsbescheid I Investitionsabzugsbetrag Investitionsvorschau K Kapitalertragsteuer Körperschaftsteuer L Lohnsteuer M Mahnung Mehrwertsteuer O Oberfinanzdirektion P Pfändung R Rechtsbehelf Rechtsmittel Rentabilität S Schenkungssteuer Solidaritätszuschlag Steuer Steueranmeldung Steuerbescheid Steuererklärung Steuerfahndung Steuerstraftat Steuerstrafverfahren Steuertarif U Überschusseinkünfte Umsatzsteuer Umsatzsteuer-Nachschau Umsatzsteuer-Sonderprüfung Umsatzsteuer-Voranmeldung V Verfahrensrecht Vollmacht Vollstreckung Vollziehungsbeamter W Widerspruch Z Zahllast Zwangsgeld Zwangsmittel
Die Umsatzsteuer-Sonderprüfung ist eine Betriebsprüfung, welche sich nur auf den Bereich der Umsatzsteuer erstreckt.