Menü

Wir halten Sie auf dem Laufenden - Seite 2


Kanzlei-Nachrichten März 2020

01.03.2020 Die Corona-Pandemie hat die Welt in den Ausnahmezustand versetzt. Viele Unternehmen leiden bereits unter den Folgen, andere bekommen die Auswirkungen erst nach und nach zu spüren. Wir beraten und unterstützen Sie auch weiter-hin nach Kräften, damit Sie die Krise bestmöglich bewältigen können. In dieser Ausgabe geht es deshalb ausschließlich um wichtige Fragen in der Corona-Krise: Was können Betriebe tun? Welche Hilfen stehen zur Verfügung? Was ist mit den Arbeitnehmern?
Selbstverständlich können Sie sich mit Ihren Anliegen und Fragen auch weiterhin gerne an uns wenden. Wir bitten aber um Ihr Verständnis, dass nicht nur die Behörden momentan eine Flut von Anfragen und Anträgen erhalten. Um neben den ohnehin fälligen Tätigkeiten auch alle Ihre krisenbedingten Anfragen und Anliegen sach- und fristgerecht bearbeiten zu können, müssen wir Sie im Einzelfall um etwas Geduld bitten und eine ausführliche Beratung auf einen späteren Zeit-punkt vertagen.
Zwar gibt Ihnen diese Ausgabe einen Überblick über die wichtigsten Sonderregelungen und Hilfsmaßnahmen. Die aktu-ellsten Informationen finden Sie jedoch immer online – auf unserer Website und in den vielen Angeboten von Bundes-ministerien, Ländern und Berufsverbänden. 
Artikel lesen

Kanzlei-Nachrichten Januar 2020

01.01.2020 In den Wochen vor dem Jahreswechsel haben Bundestag und Bundesrat ein Steueränderungsgesetz nach dem ande-ren beraten und verabschiedet. Entsprechend hoch ist die Zahl der Änderungen, die zum Jahreswechsel in Kraft ge-treten sind, denn zusätzlich zu den neun beschlossenen Gesetzen kommen noch die Änderungen, die schon länger feststehen.
Artikel lesen