Steuerplanung für Unternehmen

Steuerstrategien entwickeln und nutzen

Bei der Steuerplanung kommt es in erster Linie darauf an neben der Einhaltung der Grundsätze der betrieblichen Steuerpolitik, Ihre Steuern im Unternehmen zielorientiert zu beeinflussen. Wir entwickeln für Sie gerne im Rahmen unserer umfassenden Steuerberatung individuell abgestimmte "Steuerstrategien", das heißt alternative Vorgehensweisen, die koordinierte und komplexe steuerrechtliche Maßnahmen, beinhalten. Im Einzelnen handelt es sich um:

  • Gewinnstrategien
  • Subventionsstrategien
  • Verluststrategien
  • Vermögensstrategien
  • Kapitalstrategien
  • Umsatzstrategien
  • Verhandlungsstrategien
  • Beweisstrategien

Große Abschreibungen und Planung mit Verlusten

Die angewandte und geschickte Kombination dieser Strategien verbessert Ihre Steuerplanung für Ihr Unternehmen langfristig. Aufgabe einer konsequenten und begünstigenden Steuerplanung unter Ausnutzung von Progressionsvorteilen besteht darin, die Ihre Steuerbelastung und steuerlichen Risiken zielkonform zu beeinflussen und dabei Ihre Erhaltungs- und Expansionsziele zu schonen.

Steuerplanungsmodelle und Methoden

Klassische problembezogene Methoden für die Investitions- und Finanzplanung sind:

  • Normenselektion
  • Nullwertverfahren
  • Teilsteuerrechnung
  • Belastungsrechnung

Neuere Methoden einer Gesamtsteuerplanung sind:

  • Kennzahlsysteme
  • Minimierungsverfahren
  • Simulationskonzeption

Wir streben mit Ihnen nach Steuerzahlminimierung, Zulagenmaximierung und Risikominderung. Dabei hat sich ein Zeitraum von zwei Jahren für die gesamte Steuerplanung eines Unternehmens als bewährt erwiesen, da es sich bei dieser um mehr als reine Steuerbilanzpolitik handelt.

Beratung zur Steuerplanung für Unternehmen

Für mehr Informationen zur Steuerplanung für Unternehmen erreichen Sie uns zu jeder Zeit über unser Kontaktformular oder telefonisch während unseren Geschäftszeiten unter 0 90 90 / 96 97 - 0.