Steuerberatung für Finanzdienstleister

Finanzdienstleistungsunternehmen (v.a. tätig in der Vermögensberatung und Anlagenvermittlung) sehen sich immer größeren Problemen aufgrund steigender bürokratischer Hemmnisse (§ 34 GewO) und damit einhergehenden absinkenden Vermittlerzahlen gegenüber stehen. Aufgrund langjähriger großer Mandate im Bereich der Finanzdienstleister haben wir einen immensen Erfahrungsschatz im Bereich der Makleranbindung (Stichwort Scheinselbständigkeit), sowie der Anbindung von tied agents (gebunde Vermittler unter einem Haftungsdach). Auch hinsichtlich der immer wieder aufflammenden Problematik der Umsatzsteuerfreiheit (bzw. des drohenden Verlustes dieser Freiheit) haben wir langjährigen Erfahrungen, welche wir gerne an unsere Mandanten weiter geben. Des Weiteren haben wir Erfahrung in der steuerlichen Begleitung von Vermögensverwaltung mit all ihren Besonderheiten (Erstellung der Finanzbuchhaltung und der Jahresabschlüsse nach RechKredV, Erstellung der Meldungen an die BaFin, Begleitung  der Wirtschaftsprüfung). Folgende Leistungen erbringen wir gerne im Rahmen der Steuerberatung für Finanzdienstleister in Ihrem Unternehmen:

 

  • Finanzbuchhaltung
  • Erstellung der Gehaltsabrechnungen
  • Jahresabschlüße (Handels- und Steuerbilanzen)
  • Steuererklärungen
  • Unternehmensumstrukturierungen zur Vermeidung von Haftungsrisiken
  • Laufendes Controlling
  • Kosten- und Leistungsrechnung bezogen auf einzelne Baustellen
  • Vertragsgestaltung
  • Gründungsberatung

Wenn Sie eine individuelle Steuerberatung für Finanzdienstleister wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin!