Zwangsmittel

Zwangsmittel ist der Überbegriff der zur Verfügung stehenden Mittel des Staates ein gewisses Tun, Dulden oder Unterlassen zu erzwingen. Das Zwangsgeld ist eines der Zwangsmittel. Daneben existieren noch die Zwangshaft, der unmittelbare Zwang und die Ersatzvornahme.