Europäischer Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU). Nach Art. 19 Abs. 1 Satz 2 EUV sichert er „die Wahrung des Rechts bei der Auslegung und Anwendung der Verträge“. Der EuGH tritt in letzter Zeit häufig bei steuerlichen Fragestellungen in Erscheinung (vor allem hinsichtlich der Umsatzsteuer, da diese in allen Ländern der EU nach der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie der EU ausgerichtet ist).